Gymnasiale Ausbildung

Nachdem eine solide Grundschulausbildung für die Schulkinder sichergestellt werden konnte, hat der Verein Children of Mathare e.V. die Förderung der Schulkinder erweitert: Seit dem Jahr 2014 werden die erfolgreichen Absolventen der 8. Klasse an weiterführende Schulen vermittelt.

2014 übernahm der Verein die Verantwortung für Stephen, Sharon und Damaris – die drei Jahrgangsbesten. Sie gehen seitdem auf ein privates Gymnasium, welches gleichzeitig als Internat fungiert.
Die Schulgebühren begleicht Children of Mathare e.V. mittels Einmalspenden.

Die drei Schützlinge haben Großes vor: Damaris möchte einmal Ärztin werden, Sharon möchte Richterin werden und Stephen Anwalt. Wir glauben daran, dass wir ihnen diese Träume mit Ihrer Hilfe erfüllen können! 

Gemeinsam mit Ihnen können wir Stephen, Sharon und Damaris von 2014 bis 2017 eine gymnasiale Ausbildung finanzieren!

Rechnung Schulgebühren Brightstar 2015
Da Stephen, Sharon und Damaris in der Schule untergebracht sind, treffen für sie die „boarding“ (Internat) Gebühren zu. Ein Schuljahr besteht in Kenia aus drei „terms“.

2015 gelang es dem Verein gemeinsam mit dem Partnerverein 50 smiles, alle Absolventen auf Gymnasien zu vermitteln. Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen wurde Celestine Barasa als erste Absolventin der N´Gotas Upendo Schule an einem staatlichen Gymnasium angenommen. Dort sind die Aufnahmekriterien noch höher als an privaten Gymnasien. Dieser Erfolg ist ein Zeichen dafür, dass es Children of Mathare e.V.  gelingt, die Grundschule in Mathare Jahr für Jahr noch weiter zu verbessern.

Von Children of Mathare e.V. wurden Celestine Barasa, Melody Andisi, Brian Omondi und Sopha Chichi an Paten vermittelt.  Melody fand dabei einen ganz besonderen Sponsor: Sie wird von der gesamten Mittelschule Bad Kötzting finanziert.

 

„Give a man a fish and you feed him for a day; teach a man to fish and you feed him for a lifetime.“ (Anne Isabella Thackeray Ritchie)