Paten für unsere Absolventen gesucht!

Im zweiten Jahr in Folge haben Kinder unserer Schule erfolgreich ihre Abschlussprüfungen absolviert!
Sie konnten sich im Vergleich zu den Absolventen im Vorjahr noch verbessern, was uns darin bestärkt, dass unsere Investitionen an der richtigen Stelle angekommen sind.
Bis auf Brannis, welche die achte Klasse wiederholt um einen besseren Abschluss zu erzielen, wurden alle Absolventen an Gymnasien angenommen!

Ein besonderes Erfolgserlebnis hatten wir mit Celestine, die an einem staatlichen Gymnasium angenommen wurde. Im Regelfall nehmen staatliche Gymnasien nur Schüler von staatlichen Grundschulen an, da diese eine bessere Ausbildung erhalten.

Dass eine unserer SchülerInnen den Sprung auf eine staatliche Schule geschafft hat, zeichnet das Lehrkonzept unserer privaten Grundschule aus: Sie kann mit staatlichen Grundschulen mithalten!

Wir denken, dass alle der erfolgreichen Absolventen ein Abitur verdient haben und setzen große Hoffnungen darauf, dass sie später den Schritt auf die Universität in Nairobi schaffen.

Nun suchen wir Paten, die unsere Schüler gezielt fördern möchten!
Die Schulgebühr für ein Jahr beträgt umgerechnet 155€; für Celestine fallen 225€ jährlich an.

Weitere Gebühren werden von den Eltern übernommen, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu der Schulbildung ihrer Kinder beitragen möchten.

Nur Stephen Musyoka ist ein Waise und kann daher auch nicht bei den restlichen Gebühren von Eltern unterstützt werden.

Auf Anfrage senden wir gerne weitere Informationen zu einzelnen Kindern!

Sie können mit einer allgemeinen Spende natürlich auch alle Kinder zu einem gewissen Teil finanzieren.

Die Kinder freuen sich auf Paten und sind gerne bereit, Briefe an diese zu schreiben, in denen sie von ihren Fortschritten berichten.

Wir hoffen auf große Unterstützung, um jedem einzelnen Kind Zukunft schenken zu können!